Thales background banner

Schulung und Zertifikate

Schulungsleistungen

SchulungenDie Lösungen von Thales für Cloud-Schutz und -Lizenzierung ermöglichen es Unternehmen, die Sicherheit des Netzwerkzugriffs zu verbessern, die VPN-Sicherheit für Fernzugriff zu verstärken, Daten und Schlüssel auf lokalen und Remote-Rechnern zu schützen und die Verwaltung und den Schutz von Passwörtern zu verbessern – alles mit der branchenweit größten Auswahl an Authentifikatoren, Verwaltungsplattformen, Appliances und Sicherheitsanwendungen.

Wir bieten für die einzelnen Produkte und Lösungen Einführungsschulungen und eine anschließende Praxisschulung an, in der die Teilnehmer lernen, das/die Produkt(e) selbst zu installieren. Nach Abschluss der Schulung und dem Bestehen der dazugehörigen Prüfung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

Sie können sich über unseren Kalender für die jeweiligen Zertifizierungskurse anmelden.

Zertifizierungskurse zu Zugriffsverwaltung und Authentifizierung

Der Zertifizierungskurs zu Authentifizierung gibt den Teilnehmern alle Tools an die Hand, um die eToken-Produktsuite, SafeNet Trusted Access (STA) und Thales Authentication Service (TSA) zu installieren und instandzuhalten. In diesen Kursen lernen die Teilnehmer, wie sie die Authentifizierungsprodukte von Thales in bestehende Umgebungen integrieren und mithilfe dieser Produkte einen sicheren Zugang ermöglichen.

Sie decken die wichtigsten Themen im Zusammenhang mit der Implementierung und Bereitstellung der Authentifzierungslösungen von Thales ab. Die erworbenen Kenntnisse werden in der Praxisschulung in praktischen Übungen angewendet und vertieft.

  • PKI-Zertifizierung von Thales

    Der Kurs zur PKI-Zertifizierung von Thales behandelt all unseren PKI-Produktversionen und unterstützte Lösungen.

    Er beschäftigt sich vor allem mit den Token, den IDPrime-MD-Smartcards, der Middleware und den Verwaltungssystemen von Thales. Die einzelnen Kurstermine widmen sich dem Thales Authentication Client (TAC), vSEC:CMS und verschiedenen Authentifizierungssystemen.

    In Praxisschulungen haben die Teilnehmern die Möglichkeit, verschiedene Sicherheitslösungen sowie zertifikatsbasierte Authentifizierung mit Software- und Hardware-Authentifikatoren zu erproben.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • Cloud-Authentifizierung: SafeNet Trusted Access (STA)

    Diese dreitägige Zertifizierungsschulung ist ein umfangreicher Lehrgang zu unserem Authentifizierungsserver und den über den Dienst SafeNet Trusted Access (STA) bereitgestellten Zugriffsverwaltungslösungen.

    Während dieser drei Tage stehen für die Teilnehmer theoretische Diskussionen und Praxisschulungen auf dem Programm. Dabei erwerben Sie ein praktisches Verständnis für die Bereitstellung von STA-Cloud-Diensten und die Verwaltung der Lösung.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • SAS SPE/PCE-Zertifizierungskurse für Fortgeschrittene

    Der SAS SPE/PCE-Zertifizierungskurs richtet sich an Techniker, die die Zertifizierungsschulung zur STA-Cloud-Authentifizierung abgeschlossen haben.

    In dieser dreitägigen Schulung für Fortgeschrittene beschäftigen sich die Teilnehmer mit der Einrichtung des SAS-PCE/SPE-Servers (on-premises), der Organisation und Benutzerverwaltung, Lösungsintegration, Server-Replikation sowie Problembehebung. Dieser Kurs besteht zum Großteil aus praktischen Übungen.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

Zertifizierungskurse zu Hardware-Sicherheitsmodulen

Die Hardware-Sicherheitsmodule (HSM) von Thales schützen Anwendungen, Transaktionen und Daten zuverlässig, indem sie die kryptographischen Schlüssel sichern. HSM sind die schnellste, sicherste und am einfachsten zu integrierende Lösung für die Anwendungssicherheit in Unternehmen und Regierungsbehörden. Sie gewährleisten die Einhaltung von Vorschriften, reduzieren das Risiko gesetzlicher Haftung und sorgen für eine höhere Profitabilität.

  • Zahlungs-HSM: payShield-Zertifizierungskurs

    Der payShield-Zertifizierungskurs ist eine Präsenzschulung, die einen Überblick darüber bietet, wie die Hardware-Sicherheitsmodule (HSM) payShield 10000 in Bankumgebungen eingesetzt werden.

    Er bietet eine detaillierte Einführung in die Bedienungen dieser HSM und der Ausführung von Schlüsselverwaltungspflichten.

    Während dieser Schulung entwickeln die Teilnehmer die erforderlichen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten um payShield-HSM (Hardware-Sicherheitsmodulen) einzurichten, bereitzustellen und instandzuhalten sowie den Wert dieser Geräte für Ihr Unternehmen zu maximieren. In praktischen Übungen lernen Sie, allgemeine Installations- und Verwaltungsaufgaben zu meistern. So werden Sie auf die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung der payShield-HSM in Ihrer Umgebung vorbereitet – vom Auspacken des Geräts bis zur Konfiguration eines voll funktionsfähigen Systems. Zu den Themen gehören Konfiguration, Installation, Schlüsselverwaltung, Smartcard-Verwaltung, Disaster Recovery und Instandhaltung. Auch der payShield Manager und der payShield Monitor sind Teil dieses Kurses.

    Er wurde für Systemadministratoren und Anwendungsentwickler mit einem grundlegenden Verständnis von Kryptographie und Schlüsselverwaltung entwickelt und behandelt die Rolle, die payShield-Zahlungs-HSM bei der Sicherung von Transaktionen für Finanzanwendungen spielen, sowie bewährte Verfahren für die Einführung dieser Geräte in Ihr Unternehmen.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • Zertifizierungskurs zu DPoD (Data Protection on Demand)

    Der Zertifizierungskurs zu Data Protection on Demand (DPoD) bietet Service Providern oder lokalen Administratoren Ihres Unternehmens einen vollständigen Überblick über die Plattform. In dieser Schulung lernen Sie den DPoD-Marktplatz, die verschiedenen Anwendungsfälle, Erfolgsgeschichten sowie von der Plattform unterstützte Integrationen kennen.

    Dieser Kurs bietet Ihnen zudem einen tieferen Einblick in die Technologie hinter DPoD und demonstriert die unterschiedlichen Mechanismen für die Aktivierung erweiterter Funktionen wie hohe Verfügbarkeit, Backup, Protokollierung und Benutzerverwaltung Wenn Sie bestehende kryptographische Daten nach oder von DPoD migrieren möchten, erhalten Sie die entsprechenden Informationen ebenfalls in dieser Schulung.

    Dieser Zertifizierungskurs beinhaltet außerdem verschiedene Übungen, in denen Sie unterschiedliche Benutzerrollen einnehmen, um die Bedienung und die Instandhaltung der DPoD-Plattform besser zu verstehen.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • Zertifizierungskurs zu universellen HSMs

    Der Zertifizierungskurs zu universellen HSMs beschäftigt sich mit dem meistgenutzen HSM-Typen und insbesondere mit dem Luna-Netzwerk-HSM 7 von Thales. Der theoretische Teil behandelt die Produktbeschreibung, Lösungsarchitektur, Bereitstellung und Instandhaltung. Die Praxisschulung befasst sich mit der Produktverwaltung und -integration sowie mit der Problembehandlung und bietet praktische Übungen, in denen ein Luna-7-HSM installiert und konfiguriert wird, um zu zeigen, wie die Lösung funktioniert. Nach Abschluss der Schulung und dem Bestehen der dazugehörigen Prüfung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • Zertifizierungskurs zu Luna-EFT-HSM

    Das Luna-EFT-HSM bietet nach FIPS 140-2 Level 3 zertifizierten physischen und logischen Schutz für die kryptographischen Schlüssel, die zur Sicherung finanzieller Transaktionen verwendet werden. Luna EFT ist ein PCI-zertifiziertes HSM und erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards der Branche.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

    Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Kenntnisse für die Installation und Integration von Luna-EFT-HSMs. Außerdem können sie das Gelernte in praktischen Übungen anwenden. Der Kurs beschäftigt sich mit der Einrichtung der Luna-EFT-Appliance, der Einhaltung der EMV-Bestimmungen und den erweiterten Optionen.

  • Zertifizierungskurs zu ProtectServer 2

    Der Zertifizierungskurs zu ProtectServer 2 richtet sich an Teilnehmer, die den Umgang mit der ProtectServer-Plattform von Thales erlernen möchten. Er beschäftigt sich zunächst mit der grundlegenden Konfiguration und Verwaltung. Anschließend erfahren Sie, wie Sie komplexere Vorgänge und Integrationen ausführen. Außerdem lernen Sie Funktionsmodule kennen und können diese ausprobieren (bitte beachten Sie, dass dieser Kurs keine Anleitung zur Programmierung von Funktionsmodulen umfasst). Außerdem erhalten Sie weitere Informationen über das Ökosystem von ProtectServer und erfahren, wie Sie die verschiedenen Toolkits für unterschiedliche Umgebungen (C, Microsoft etc.) nutzen. Zudem haben Sie die Gelegenheit, die Simulationsplattform von ProtectServer auszuprobieren.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

Zertifizierungskurse zu Datenverschlüsselung und -kontrolle

Die Lösungen von Thales für Datenverschlüsselung und -kontrolle bieten dauerhaften Schutz für sensible Daten über deren gesamten Lebenszyklus hinweg, wo auch immer sie sich befinden.

Die Daten sind jederzeit geschützt – wenn sie von einem Mitarbeiter auf einem Unternehmensrechner erstellt, mit einem Geschäftspartner per E-Mail geteilt, in einer Datenbank des Unternehmens gespeichert, von einer Anwendung verarbeitet oder von einem Mitarbeiter auf einem Mobilgerät aufgerufen werden. Die Sicherheit reicht vom Rechenzentrum und der Cloud-Umgebung bis hin zu PCs, Laptops, Mobilgeräten und Wechselmedien. Sogar wenn ein Gerät gestohlen oder zu missbräuchlichen Zwecken verwendet wird, bleiben die Daten vor unbefugten Benutzern geschützt.

Die KeySecure-Appliances sind das zentrale Element der Lösungen zur Datenverschlüsselung und -kontrolle. Sie nutzen hardwarebasierte Verschlüsselung oder eine virtuelle Lösung für Cloud-Umgebungen. KeySecure-Appliances bieten die höchste Datensicherheit aller kommerzieller Lösungen und eigenen sich für die größte Auswahl an Datentypen. KeySecure bietet eine einheitliche Plattform mit Datenverschlüsselung und engmaschiger Zugriffskontrolle für Datenbanken, Anwendungen, Mainframe-Umgebungen und einzelne Dateien. Mit KeySecure lassen sich Schlüssel, Richtlinien sowie Protokoll- und Berichtsfunktionen ganz einfach verwalten. Dadurch gewährleisten Sie die Einhaltung von Vorschriften und sorgen für maximale Sicherheit.

  • Zertifizierungskurs zum CipherTrust Manager 2.0

    Die CipherTrust Data Security Platform ist eine integrierte Suite datenzentrierter Sicherheitsprodukte und -lösungen, die Erkennung, Schutz und Kontrolle von Daten in einer Lösung vereint.

    Thales hat die Grenzen der Innovationsmöglichkeiten noch einmal erweitert. Die Bereitstellung von Datensicherheit gestaltet sich nun weniger komplex, Vorschriften können schneller eingehalten und Cloud-Migrationen gesichert werden.

    Die Plattform bietet leistungsstarke Tools:

    • zur Erkennung und Klassifizierung von Daten, die Ihr Unternehmen schützen sollte
    • zum Schutz vor externen Bedrohungen und Insider-Missbrauch durch robuste Verschlüsselung, engmaschige Zugriffskontrollen und Tokenisierungsstrategien.
    • Kontrollieren Sie Ihre Daten mit leistungsstarker zentraler Schlüsselverwaltung – unabhängig davon, wo diese gespeichert sind.

    Dieser Kurs zum selbstbestimmten Lernen beschäftigt sich mit der CipherTrust Data Security Platform und den darin integrierten Lösungen. Die Schulung wird in Form einer kommentierten Präsentation angeboten. Es sind virtuell aus der Ferne angeleitete praktische Übungen verfügbar.

    Die Teilnehmer können während des gesamten Kurses mit dem Kursleiter zu den regionalen Geschäftszeiten per E-Mail interagieren und Fragen stellen. Für die Teilnahme an der Online-Schulung und die Ansicht des Kursmaterials ist eine funktionierende Internetverbindung erforderlich.

    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.
  • Vormetric-Zertifizierungskurs

    Der Zertifizierungskurs zum Vormetric Data Security Manager (DSM) und zu Vormetric Transparent Encryption (VTE), den zentralen Bestandteilen der Produkte der Vormetric Data Security Platform, befasst sich mit theoretischen Domainkenntnissen sowie Richtlinien zur praktischen Anwendung des Gelernten.

    In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer, wie der DSM die kryptographischen Schlüssel zum Schutz von Daten erstellt, speichert und verwaltet, Administratoren die Aufstellung von Richtlinien für den Zugriff von Daten ermöglicht, DSM-Benutzer und logische Domains verwaltet, Berichte zur Nutzung erstellt, neue Hosts registriert, Zugriffe protokolliert, Schlüssel von Dritten und digitale Zertifikate verwaltet und vieles mehr.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • Zertifizierungskurs zu KeySecure Certification Course

    Der Zertifizierungskurs zu KeySecure Certification beschäftigt sich mit der Produktsuite KeySecure von Thales und insbesondere mit den verfügbaren Appliances sowie der Schlüssel- und Richtlinienverwaltung- Des Weiteren gibt er einen Überblick über die Lösungen für Datenbanken, Anwendungen und Dateiserver.

    In dieser dreitägigen Schulung für Fortgeschrittene befassen sich die Teilnehmer mit dem Schutz von Rechenzentren einschließlich der Verschlüsselung in Rechenzentren, den verfügbaren Appliances und der Integration in Datenbanken, Anwendungen und Dateisystemtypen.

    Im Verlaufe des Kurses erwerben die Teilnehmer umfassende Kenntnisse zur Schlüssel- und Richtlinienverwaltung und zum Verfahren der Verschlüsselung von Datensätzen in Datenbanken, der Verschlüsselung auf Anwendungsebene und der Dateiverschlüsselung mithilfe der KeySecure-Lösung.

    Der Kursleiter gibt einen Überblick über die einzelnen Funktionen und eine tiefgehende Analyse der einzelnen Produkte und Lösungen. Anschließend bekommen die Teilnehmer in praktischen Übungen die Möglichkeit, die Produkte zu installieren und zu konfigurieren.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

  • Zertifizierungskurs zur sicheren Netzwerkverschlüsselung

    WAN-Hochgeschwindigkeitsverschlüsseler von Thales sind die schnellste und einfachste Möglichkeit für Unternehmen und Regierungsbehörden, die missionskritische Daten schützen müssen, Netzwerksicherheitslösungen zu integrieren.

    Angesichts der Expansion und größeren geografischen Verteilung von Unternehmen macht die weltweite Zusammenarbeit von Partnern, Lieferanten und Kunden sichere und transparente High-Speed-Kommunikation im gesamten Netzwerk erforderlich. Die Netzwerk- und Sicherheitstechniker der Unternehmen müssen für das richtige Gleichgewicht sorgen, damit Kommunikation möglich und Unternehmensdaten sicher sind.

    Dank ihrer bewährten Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, ihrem hohen Durchsatz sowie ihrer niedrigen Latenz sind die Geräte für Netzwerksicherheit von Thales die ideale Lösung zum Schutz großer Mengen von Data-in-Motion (einschließlich zeitkritischer Voice- und Videostreams). Sie integrieren sich nahtlos in den Netzwerktopologie und bieten vollständige Krypto-Agilität.

    Dieser zweitägige Kurs umfasst eine Präsenzschulung, bei der der Kursleiter über die verfügbaren Produkte für die Netzwerkverschlüsselung sowie die Lösungsarchitektur informiert und erläutert, was bei der Installation und Konfiguration beachtet werden sollte und welche Verwaltungsoptionen es gibt. Auf die Präsenzschulung folgt eine praktische Übung. Die Teilnehmer bekommen die Gelegenheit, die Netzwerkverschlüsselungsprodukte zu installieren und zu konfigurieren.
    Weitere Kursinformationen
    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen/Einzelheiten zu den Kursen benötigen.

Identity & Access Management (IAM) Certification Courses

IAM Certification courses provide students with all the tools needed to install and support Thales Authentication and Access Management solutions.

The Identity and Access Management Associate Certification Course enables students to gain a better understanding of the authentication and access control solutions offered by Thales.

The Identity and Access Management Professional Certification Courses are product specific. They are designed to cover the most relevant topics related to the implementation and deployment of Thales’s authentication solutions. The knowledge obtained is practiced and deepened through practical hands-on exercise sessions.

Participants will learn how to integrate Thales’s authentication products into existing environments and set up secure Identity and Access Management solutions using the following products:

  • SafeNet Trusted Access (STA) - Authentication and Access Control
  • SAS-PCE Authentication Service
  • Thales’ PKI Solutions

Thales Identity and Access Management Associate Certification Course

Students who successfully complete the certified Associate Certification Course will be able to understand Thales’s Authentication and Access Management product portfolio, available services and deployment features.

This self-paced certification course provides a review of the Thales Authentication and Access Management products, covering cloud and on-prem solutions. Students will briefly review STA and SAS-PCE authentication services as well as Thales’s PKI offering. This includes the solutions architecture, deployment features, automated workflows and authentication methods. Completing this Course provides the base for all Thales authentication professional certification courses.

SafeNet Trusted Access (STA) Professional Certification Course

The STA Professional Certification Course provides a deep technical review of STA Services. The course covers the architecture, deployment, administration and maintenance of a cloud based authentication service with an advanced risk engine and policy based access management solution. The sessions are learned through narrated presentations and hands-on lab practice, which is made available over a remote virtual lab and a STA account.

SAS-PCE Professional Certification Course

The SAS SPE/PCE Professional Certification Course is offered to engineers who have completed the STA Cloud Authentication Certification course.

This Professional Certification Course focuses on the SAS-PCE Authentication Solution for on premise deployment. The knowledge covered includes the installation and configuration of the SAS-PCE Authentication Server, solution architecture, RADIUS based authentication, user provisioning options, deployment and maintenance, high availability and fail-over. The sessions are learned through frontal presentations and hands-on lab practice.

PKI Professional Certification Course

This Professional Certification Course focuses on Thales’s PKI authenticators, PKI enrollment and life cycle management based on the vSEC Card Management System (CMS).

This onsite training is delivered through frontal presentations and hands-on lab practice. Students who participate in this Professional Certification Course will practice certificate-based authentication, PKI-based security solutions, authenticator enrollment, and more.

Hardware Security Module (HSM) Certification Courses

Thales’s Hardware Security Modules (HSMs) provide reliable protection for applications, transactions and information assets by securing cryptographic keys. HSMs are the fastest, most secure and easiest application security solution to integrate for enterprise and government organizations to achieve regulatory compliance, reduce the risk of legal liability and improve profitability.

The HSM Associate Certification Course enables students to gain a better understanding of the HSM products offered by Thales.

The HSM Professional Certification Courses provide the student with an in depth knowledge of the HSM products that Thales offers. Each HSM course provides a technical, deep dive into the solution architecture, deployment, administration and maintenance of the HSM. Students will learn about cloud and physical HSM models and perform hands-on exercises to install, configure, and troubleshoot the product in a live classroom environment or hosted in the cloud:

  • Luna HSM
  • DPoD (Cloud HSM)
  • payShield
  • ProtectServer

HSM Associate Certification Course

The HSM Associate Certification Course provides students with an introduction and overview of the world of Hardware Security Modules (HSMs).The training covers core concepts concerning all types of HSMs provided by Thales including Luna HSM, DPoD Cloud HSM, ProtectServer, and payShield. Completing this course provides the base for all Thales HSM professional level certification courses.

Luna HSM Professional Certification Course

The Luna HSM Professional Certification Course focuses on the Luna HSM 7 product line with a technical deep dive into the solution architecture, deployment, administration and maintenance of the HSMs. Students will learn about both PED and Password authenticated Luna HSM models and perform hands-on exercises to install, configure, and troubleshoot the products in a live classroom environment.

DPoD (Data Protection on Demand) Professional Certification Course

The Data Protection on Demand (DPoD) Professional Certification Course provides a full overview of the Cloud HSM platform, whether you are a service provider or a security administrator for your organization. In this training, you will learn about the DPoD marketplace, the different use cases, success stories and integrations supported by the platform.

payShield HSM Professional Certification Course

The payShield Professional Certification Course is onsite and instructor led. The course focuses on the payShield 10K Hardware Security Module, administration, configuration, and how a payment HSM is implemented in a banking environment.

ProtectServer HSM Professional Certification Course

The ProtectServer HSM Professional Certification Course covers basic configuration and administration of ProtectServer HSM and its toolkits.

The students will learn about the eco-system in which ProtectServer operates in, how to operate the different toolkits for various environments (C, Microsoft, etc.) as well as experience the simulation platform of ProtectServer.

Data Encryption Certification Courses

Thales’s Data Encryption and Control solutions focus on data security – covering the broadest variety of data types. The solutions offer a unified platform with data encryption and granular access control capabilities that can be applied to databases, applications, mainframe environments, and individual files. By providing centralized management of keys, policies, logging, auditing, and reporting functions, these solutions simplify key management, ensure regulatory compliance, and maximize security.

The CipherTrust Associate Certification Course enables students to gain a better understanding of the Data Encryption products offered by Thales.

The Data Encryption Professional Certification Courses provide a technical, deep dive into the encryption solutions architecture, deployment, administration and maintenance. Students will learn about physical and virtual solutions while performing hands-on exercises to install, configure, and troubleshoot the product in a live classroom environment or hosted in the cloud:

  • CipherTrust Manager
  • Vormetric DSM
  • High Speed Encryption (HSE)

CipherTrust Associate Certification Course

The CipherTrust Associate Certification Course provides a technical overview of the CipherTrust Manager platform, supported connectors, applications and features through narrated presentations and demo videos. At the end of the training, the trainee will have a better understanding of the CipherTrust Manager product offering and its supported components.

CipherTrust Manager Professional Certification Course

The CipherTrust Manager Professional Certification Course focuses on the CipherTrust Data Security platform and its integrated solutions, including CipherTrust Cloud Key Manager (CCKM) and Data Discovery and Classification (DDC). The course covers a technical overview of CipherTrust Manager, integrated applications and use cases. The hands-on sessions include: CipherTrust Manager basic configuration, Database Protection, ProtectApp, CTE file encryption for Windows and Linux, as well as KMIP integrations.

Vormetric DSM Professional Certification Course

The Vormetric Data Security Manager (DSM) and Vormetric Transparent Encryption (VTE) Professional Certification Course incorporates theoretical knowledge, as well as hands-on lab practice of the Vormetric Data Security Platform products. In this course, students will learn how the DSM creates, stores and manages the encryption keys that protect data, learn how administrators define data access policies, administer DSM users and logical domains, generate usage reports, register new hosts, access security logs, manage third-party keys, digital certificates, and more.

High Speed Encryption (HSE) Professional Certification Course

Thales’s High-Speed WAN encryptors provide the fastest, simplest, and easiest way to integrate network security solutions for enterprise and government organizations that need to protect mission-critical data. With organizations expanding and becoming more geographically dispersed, the global collaboration between partners, suppliers, and customers is forcing a requirement for secure and transparent high-speed communications across the network.

In this course, students will participate in classroom sessions covering the available network encryption products, the solution’s architecture, installation, configuration and management options. Classroom sessions are followed by hands-on lab practice in which students install and configure network encryption products.

Mitarbeiter

Kursstruktur

Unsere Schulungen sind eine perfekte Mischung aus der theoretischen Vermittlung der Grundsätze des Datenschutzes und praktischen Workshops.

Kurs

Kursanforderung

Für Teilnehmer mit unterschiedlichen Erfahrungsniveaus im Bereich Verschlüsselung

Kurs

Kursergebnis

Schnelle Bereitstellung der Lösungen von Thales und Verbesserung der Sicherheit und Skalierbarkeit der Systeme, von denen Ihr Unternehmen abhängig ist.