Thales background banner

Lösungen für Datensicherheit im Gesundheitswesen

Von Patientenakten über Versicherungsformulare bis hin zu Verschreibungsleistungen – der Gesundheits- und Medizinsektor ist eine stark vernetzte Umgebung, die den Austausch von Patientendaten zwischen verschiedenen Einrichtungen im Gesundheitswesen und die Verwaltung über verschiedene Endpunktgeräte mit unterschiedlichen Sicherheitsstandards zum Schutz dieser Daten beinhaltet.

Die Einführung des Internet der Dinge (IoT) im Gesundheitswesen hat zu einer deutlich stärkeren Vernetzung geführt, da die Zahl der verbundenen Geräte und die riesigen erfassten Datenmengen erheblich zunehmen. Zahlreiche IoT-Anwendungen im Gesundheitswesen, von Fernüberwachung bis hin zu intelligenten Sensoren und der Integration medizinischer Geräte, bieten das Potenzial, nicht nur für die Sicherheit und Gesundheit der Patienten zu sorgen, sondern auch die ärztliche Versorgung zu verbessern. Dennoch stellt sich die Frage, wie die Sicherheit all dieser Daten gewährleistet werden kann, insbesondere wenn diese an andere Geräte weitergegeben werden.

Die Aufrechterhaltung der Sicherheit von Patientendaten ist eine komplexe Angelegenheit und betrifft:

  • alle Mitarbeiter von Einrichtungen im Gesundheitswesen
  • alle Bereiche der IT-Systeme der Einrichtungen
  • alle Akteure im IoT-Ökosystem im Gesundheitswesen
  • alle Anbieter, Partner und Versicherer, die mit dem Gesundheitsdienstleister zusammenarbeiten.

Es ist keine Überraschung, dass medizinische Daten Cyberkriminellen als besonders wertvoll erscheinen, da sie über diese illegal Zugang zu medizinischen Waren oder Dienstleistungen erlangen oder die sensiblen Information selbst verkaufen können. Größere Sicherheitslücken können eine ernstzunehmende Bedrohung für die Gesundheit und Sicherheit von Patienten darstellen. Das gilt auch für das IoT. So können Kriminelle beispielsweise Geräte per Fernzugriff manipulieren. Das betrifft unter Umständen auch Geräte, die den Dosierungsgrad von Medikamentenpumpen sowie verbundene Defibrillatoren steuern.

Aus diesem Grund ist es in diesem Bereich essenziell, Datensicherheitslösungen zu implementieren, die wichtige Datenbestände schützen, alle im Gesundheitswesen geltenden Compliance-Anforderungen erfüllen und gleichzeitig die Patientenversorgung optimieren.

Kennen Sie die Sicherheitslücken in Ihren Systemen?

Cyberkriminelle kennen sie ganz genau. Schützen Sie daher Ihre Daten und begegnen Sie möglichen Bedrohungen mit den SafeNet-Lösungen von Thales für Datensicherheit im Gesundheitswesen.

Vorteile der SafeNet-Datensicherheit im Gesundheitswesen

  • Einhaltung der geltenden Vorschriften und Standards einschließlich:
  • Schützen Sie die Integrität Ihrer medizinischen Anwendungen.
  • Optimieren Sie Workflows, geben Sie Ärzten überall und jederzeit Patientendaten in Echtzeit an die Hand, und verbessern Sie die Patientenversorgung durch eine sichere IoT-Infrastruktur
  • Schützen Sie Patientenakten und -daten, Schadensfallabwicklungen und andere Transaktionen, um eine hohe Effizienz und Sicherheit zu gewährleisten.
  • Identifizieren Sie Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Patienten und Partner, die auf Ihre Anwendungen und Systeme zugreifen.
  • Senken Sie Realisierungszeiten und -kosten, um Fristen einzuhalten und Strafzahlungen zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie die Notwendigkeit, in heterogene Systeme verschiedener Anbieter zu investieren.
  • Schützen Sie den Austausch von Akten und Daten, Schadensfallabwicklungen und anderen Transaktionen zwischen Gesundheitsdienstleistern und Versicherern.

Lesen Sie unseren Leitfaden

Unsere Lösungen für Datensicherheit im Gesundheitswesen:

Multi-Faktor-Authentifizierung

Multi-Faktor-Authentifizierung

Kontrollieren Sie den Zugriff auf unterschiedlichste medizinische Systeme und erfüllen Sie die EPCS der US-amerikanischen DEA sowie andere Verordnungen. Unsere Authentifizierungslösungen eignen sich nicht nur zur erneuten Authentifizierung an eGA-Systemen für die Ausstellung elektronischer Rezepte für Medikamente, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, sondern auch für einen sicheren Remote-Zugriff auf eGA-Systeme für Ärzte auf Patientenbesuch.

Weitere Informationen zur Multi-Faktor-Authentifizierung

Hardware-Sicherheitsmodule (HSMs)

Hardware-Sicherheitsmodule

Safenet-Luna-HSM bieten in Kombination mit IAM-Lösungen höchsten Schutz für Identitäten, die verwenden werden, um Benutzer physischen oder logischen Zugriff zu gewähren. HSM tragen auch zum Schutz von Transaktionen und Anwendungen bei, sorgen für Datenintegrität, sichern das IoT und führen Audit-Protokolle.

Weitere Informationen zu Hardware-Sicherheitsmodulen

Datenverschlüsselung und Schlüssel-Management

Datenverschlüsselung und Schlüssel-Management

Lösungen zur Datenverschlüsselung und zum Schlüssel-Management kontrollieren und schützen die Eigentümerschaft von Daten über den gesamten Lebenszyklus hinweg – vom Rechenzentrum bis zum Endpunkt (einschließlich Mobilgeräte, die von Ärzten, Klinikpersonal und Administratoren verwendet werden) und in die Cloud.

Weitere Informationen zu Datenverschlüsselung und Schlüsselverwaltung

High-Speed-Netzwerk-Verschlüsselung

High-Speed-Netzwerk-Verschlüsselung

Leistungsstarke Verschlüsselungslösungen für Data-in-Motion schützen Daten, kontrollieren Zugriffe standortunabhängig und standortübergreifend, optimieren Betriebsabläufe, vereinfachen die Disaster Recovery und senken Compliance-Kosten.

Weitere Informationen zu High-Speed-Netzwerk-Verschlüsselung

Swedish National Board of Healthcare - Luna Network HSM - Case Study

Swedish National Board of Healthcare - Luna Network HSM - Case Study

The Swedish National Board of Health and Welfare (Socialstyrelsen) is a government agency under the direction of the Ministry of Health and Social Affairs. The agency performs a wide range of activities and many different duties within the fields of social services, health and...

Addressing Gaps in Medical Device Security - White Paper

Addressing Gaps in Medical Device Security - White Paper

In healthcare organizations today, medical devices are increasingly being targeted, and proving susceptible to attack. These medical devices can contain sensitive medical and payment information, and they can provide capabilities for monitoring and controlling patient health...

Sehen Sie, wie Thales das VUMC dabei unterstützt, Identitätsdiebstahl zu verhindern

Leitfaden

Leitfaden zum Datenschutz im Gesundheitswesen

Dieser Leitfaden beschäftigt sich mit Überlegungen zur Datensicherheit im Gesundheitswesen einschließlich der Anforderungen von HIPPA, EPCS und sonstigen Verordnungen.

 

Dokument

Erfüllen Sie die Bestimmungen des HIPAA?

Thales kann dazu beitragen, viele schwierige Herausforderungen zu meistern und die Sicherheit sensibler Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Normen für das Gesundheitswesen zu gewährleisten. Mit dieser Lösung bieten wir ...