outsourcing-banner

Datensicherheitslösungen für Outsourcing-Anbieter

Die Lösungen für Datenzugriff, Authentifizierung und Datenschutz von Thales schützen die Daten von Outsourcing-Anbietern

Outsourcing

Outsourcing hat sich als äußerst attraktive Strategie im wirtschaftlichen Umfeld von heute und auf dem umkämpften Weltmarkt erwiesen. Unternehmen lagern eine Vielzahl von Funktionen an Drittanbieter aus, um Kosten und Produkteinführungszeiten zu reduzieren, Ressourcen für die Erledigung der Kernaufgaben freizusetzen und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Weltweites Outsourcing bietet diese erheblichen Vorteile, stellt aber auch eine Herausforderung für die Datensicherheit dar. Die Datensicherheitslösungen von Thales unterstützen Outsourcing-Anbieter beim Schutz der Daten ihrer Kunden.

  • Herausforderungen
  • Lösungen
  • Vorteile

Sensible PII- und PCI-Daten schützen

Viele der an Outsourcing-Anbieter ausgelagerten Aufgaben verlangen, dass das Unternehmen seinen entsprechenden Partnern sensible Daten einschließlich personenbezogener Daten wie Steuererklärungen und Kreditkarteninformationen anvertraut. Potenzielle Outsourcing-Kunden wissen, dass eine Verletzung dieser anvertrauten Daten Geldstrafen aufgrund der Nichteinhaltung von Vorschriften, die Pflicht zur Anzeige sowie eine Schädigung des Rufs des Unternehmens nach sich ziehen kann.

Geistiges Eigentum schützen

Outsourcing stellt außerdem eine möglicherweise kostspielige Bedrohung von in digitaler Form vorliegendem geistigen Eigentum wie Quellcode, Konstruktionszeichnungen usw. dar. Das betreffende Unternehmen muss dem Outsourcing-Partner häufig Zugang zu wichtigen IP-Daten gewähren, die wesentlich für seinen Wettbewerbsvorteil sind. Eine Offenlegung dieser wertvollen Daten gegenüber Außenstehenden stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Einfachen Zugang zu Daten gewähren und diese gleichzeitig sichern

Sowohl der Kunde als auch der Outsourcing-Partner benötigen für die Erledigung ihrer Aufgaben in bestimmten Ausmaß Zugriff auf die Daten. Daher müssen die digitalen Informationen zugänglich, aber dennoch geschützt sein.

Die Kontrolle durch das Kundenunternehmen gewährleisten

Mit den CipherTrust-Data-Security-Lösungen von Thales können Unternehmen die Daten sichern, die sie an ausgelagerte Umgebungen senden, und dabei sicheren Zugriff gewähren und diesen entsprechend kontrollieren.

CipherTrust Tokenization with Dynamic Masking

CipherTrust Data Security umfasst CipherTrust Tokenization with Dynamic Masking. Damit können Administratoren Richtlinien erstellen, um ein gesamtes Feld zu tokenisieren oder Teile eines Feldes dynamisch zu maskieren. Die Tokenisierungsfunktionen der Lösung behalten das ursprüngliche Format bei. So können Manager den Zugriff auf sensible Datensätze beschränken und gleichzeitig die geschützten Daten so formatieren, dass eine Vielzahl von Benutzern diese für Ihre Aufgaben nutzen können.

Schnelle Installation

Thales unterstützt Sie dabei, die CipherTrust-Datensicherheitslösungen innerhalb von Wochen statt Monaten zu installieren. Die Lösungen von Thales sind mit den gängigen Betriebssystemen wie Linux, UNIX und Windows kompatibel und können in physischen, virtuellen, Cloud- und Big-Data-CDE-Umgebungen (Cardholder Data Environments) bereitgestellt werden.

Benutzerfreundlich

Mit CipherTrust Data Security können Sie ganz einfach Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und der Einhaltung von Vorschriften ausräumen, indem Sie Daten gleichzeitig in Datenbanken, Dateien und Big-Data-Knoten in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds sowie in traditionellen Infrastrukturen schützen. Dank der zentralen Verwaltung der gesamten Datensicherheitsplattform lässt sich der Datenschutz ganz einfach erweitern. Vorschriften können im gesamten Unternehmen eingehalten werden. Die Plattform ist ganz nach Bedarf skalierbar, ohne dass neue Hardware oder vermehrter operationeller Aufwand erforderlich sind.

Keine Auswirkungen auf die Systemleistung

Kunden berichten im Zusammenhang mit den Lösungen von Thales in der Regel von keinen spürbaren Auswirkungen auf die Endbenutzererfahrung. Thales führt Ver- und Entschlüsselungsoperationen an der optimalen Stelle im Dateisystem oder Volume Manager durch und beschleunigt diese mithilfe kryptographischer Hardwarebeschleunigung wie Intel® Advanced Encryption Standard-New Instructions (Intel® AES-NI) und SPARC Niagara Crypto.