Thales background banner

Software-Lizenzmodelle

Die Lizenzierungslösungen von Sentinal bieten Ihnen die Flexibilität, Ihrem Produkt mehrere Lizenzmodelle hinzuzufügen, damit Sie je nach Bedarf unterschiedliche Arten von Lizenzen erstellen können. Es ist möglich verschiedene Softwarelizenzmodelle für einen bestimmten Kunden oder geografischen Standort zu definieren.

Ein Lizenzmodell ist eine Kombination aus verschiedenen Parametern, die festlegen, wie Software vom Kunden genutzt werden kann. Lizenzmodelle fassen unterschiedliche Lizenzattribute in logischen Gruppen zusammen, die bestimmen, in welcher Form eine geschützte Anwendung bereitgestellt und verwendet wird. Diese Attribute sind allgemein definierte Eigenschaften (einschließlich Name, Datentyp und möglicher Umfang) einer Lizenz.

Die Möglichkeit, je nach Bedarf des Kunden unterschiedliche Software-Lizenzierungsmodelle bereitzustellen, bedeutet einen Vorteil für Ihr Unternehmen, der sich letztendlich auch für den Kunden bezahlt macht. Im Folgenden finden Sie die gebräuchlichsten Software-Lizenztypen von Sentinel:

 

Software-Lizenzierungsmodelle:
 

Unbefristete Lizenzierung 

Unbefristete Lizenzierung ist das traditionellste Software-Lizenzmodell. Bei diesem Modell kauft der Kunde die Software einmalig ein und behält sie für immer. In der Regel bezahlen die Kunden die Lizenz im Voraus. Gelegentlich fällt eine jährliche Wartungsgebühr an. Ein Vorteil dieser Art von Lizenz ist, dass Kunden den genauen Betrag kennen, den sie zahlen müssen, ohne dass sie wie beim Abonnementmodell von Preisänderungen überrascht werden können. Nach dem Kauf einer unbefristeten Lizenz hosten die Kunden die Software in der Regel auf ihren Servern. Heute entscheiden sich mehr und mehr Unternehmen anstelle von traditionellen unbefristeten Lizenzen für flexible Abonnementmodelle (zum Beispiel Microsoft Office Suite).

Concurrent-User-Lizenzen

Als Inhaber eines Unternehmens, suchen Sie höchstwahrscheinlich nach einem Lizenzierungsmodell, das es Ihnen ermöglicht, ganz einfach Mehrfachlizenzen für Ihre Mitarbeiter zu erwerben. Das Concurrent-User-Lizenzmodell ermöglicht es Unternehmen, Lizenzen in großen Mengen zu kaufen, ohne dabei an Liquidität oder Zeit zu verlieren. Mit Concurrent-User-Lizenzen nutzen mehrere Benutzer einen Lizenzcode. So können Unternehmen ihre Softwarelizenzen ganz einfach verwalten.

Abonnement-basierte Lizenzierung

Abonnement-basierte Lizenzierung ist eine der beliebtesten Software-Lizenzierungsarten, insbesondere auf dem heutigen Verbrauchermarkt. Unternehmen wie Spotify, Adobe, Netflix und andere nutzen dieses Software-Lizenzierungsmodell mit großem Erfolg. Die Kundenzufriedenheit ist bei diesem Modell besonders hoch, da die Kunden bereits mit diesem System vertraut sind. Der abonnementbasierter Lizenzvertrag bietet Self-Service-Funktionen, die das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden erhöhen. Darüber hinaus wissen die Kunden genau, wann die Nutzungsgebühren fällig werden (monatlich, jährlich etc.).

Proprietäre Lizenzierungsmodelle

Bei den meisten der heutigen Software-Lizenzierungsmodelle handelt es sich um proprietäre Lizenzen. Mit proprietären Lizenzen kaufen die Kunden das Recht, die Software über eine Lizenz (egal welchen Typs) zu nutzen, während der Softwareanbieter Eigentümer der Software bleibt. Wenn ein Kunde eine Software mit einem proprietären Lizenzmodell kauft, muss das Unternehmen oder die Einzelperson den Geschäftsbedingungen zustimmen, die beinhalten, dass die Software Eigentum des Anbieters bleibt. Das ist z. B. bei Microsoft Windows der Fall. Diese Art der Softwarelizenz kann zusammen mit allen anderen Software-Lizenzierungsmodellen verwendet werden, die Thales Sentinel anbietet.

Floating-Feature-Lizenzmodell

Mit einer Floating-Feature-Lizenzierung kann ein Kunde mehrere Lizenzen kaufen und dabei die gleichzeitige Nutzung bestimmter Features durch Benutzer einschränken. Dieses Software-Lizenzierungsmodell ermöglicht Unternehmen bestimmte Features flexibel zu nutzen und auszuwählen. So können sie zweifellos Geld sparen.

Feature-basiertes Lizenzierungsmodell

Wenn Sie Kunden ein äußerst flexibles Lizenzierungsmodell zur Verfügung stellen möchten, sind Feature-basierte Lizenzen die richtige Lösung. Dieses Modell ermöglicht Ihnen höchste Kontrolle darüber, welche Features mit dem jeweiligen Lizenzcode genutzt werden können. Die Lizenz kann je nach Bedarf des einzelnen Mitarbeiters oder Benutzers personalisiert werden.

Netzwerklizenzierung

Eine besondere Situation tritt ein, wenn Kunden Software nutzen möchten, ohne über einen stabilen Internetzugang zu verfügen. Das kann die Kontrolle darüber erschweren, welche Benutzer Zugang zu welchen Features haben und zu Problemen bei der Überwachung der Lizenz etc. führen. In diesen Fällen ist das beste Software-Lizenzierungsmodell die Netzwerklizenzierung. Sentinel bietet Lizenzierungslösungen an, mit denen Sie weiterhin die Nutzung überwachen können, auch wenn kein Internetzugang besteht.

Cloud-basierte Lizenzierung

Bei der Cloud-basierten Lizenzierung handelt es sich um eine auf den Anwender ausgerichtete Lösung, die überall und jederzeit Zugang anbietet. Auch wenn verschiedene Software-Lizenzmodelle Cloud-basiert sein können, trifft dies besonders häufig auf Abonnementlizenzen zu. Ein erfolgreiches Beispiel für Cloud-Lizenzierung ist salesforce.com. Cloud-basierte Lizenzen funktionieren am besten, wenn sie auf einer bestehenden Lizenzierungsplattform vor Ort aufbauen oder ein neues System bilden. Es wird allgemein nicht empfohlen, eine nicht Cloud-basierte Lizenz in eine Cloud-basierte umzuwandeln.


Wenn Sie die heute verfügbaren unterschiedlichen Software-Lizenzierungsmodelle kennen, trägt das zum Wachstum Ihres Unternehmens bei und bietet Ihren Kunden die Flexibilität, die Lösung an ihren Bedarf anzupassen. Die Integration Cloud-basierter Lizenzen erhöht die Zufriedenheit Ihrer Kunden und steigert Ihren Umsatz bei gleichzeitiger Effizienz Ihres Unternehmens.  Wir bei Thales Sentinel haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden Software-Lizenzierungsmodelle anzubieten, die perfekt auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Dank unserer unterschiedlichen Arten von Lizenzen können sowohl große als auch kleine Unternehmen das perfekte System entwickeln, das sowohl zu ihrem Unternehmen als auch zu ihren Kunden passt.

Trends and Predictions for the Software Licensing Market Through 2025 - Report

Frost & Sullivan Software Licensing Trends Through 2025 - Report

Why does Sentinel dominate the software licensing world? “The need to optimize…through Software Licensing & Monetization solutions has become business critical.” - Frost & Sullivan Trends and Predictions for the Software Licensing Market Through 2025 Download the...

Softwarelizenzierung von Anfang an richtig gemacht - White Paper

Softwarelizenzierung von Anfang an richtig gemacht - Whitepaper

Bei geschäftskritischen Operationen gibt es keinen Raum für Fehler. Erfahren Sie, wie Sentinel-Lösungen es einfach machen, die Softwarelizenzierung gleich beim ersten Mal richtig zu machen.